Gestern am Samstag und am heutigen Sonntag wurden 14 Konfirmandinnen und Konfirmanden in unserer Kirchengemeinde konfirmiert.
Wir sagen noch einmal herzlichen Glückwunsch und wünschen euch Gottes Segen!

Der CVJM Posaunenchor begleitete die beiden Konfirmationsgottesdienste musikalisch.
Neben ein paar persönlichen Grußworten gab es vom CVJM eine kleine Geschichte über Fernweh mit den Symptomen Neugier, Offenheit und Sehnsucht.
Wir würden uns sehr freuen alle Konfirmandinnen und Konfirmanden bald bei unseren Angeboten wieder zu sehen und sie so noch besser kennenzulernen.

Als kleines Geschenk des Vereins gab es für jede:n eine Tasse mit der “Oberlübber Basis”, gefüllt mit CVJM Dreiecken in Form von Gummibärchen, einer Karte und einem Kugelschreiber.